Wing Teens

image

Selbstverteidigung und Fitness für Teenager

 

Teenager sind in einer schwierigen Phase ihres Lebens. Sie müssen lernen, auf eigenen Beinen zu stehen, sich in der Welt zu behaupten und eigenständig und selbstverantwortlich Aufgaben zu übernehmen. Ein guter Weg, die Heranwachsenden zu fördern und zu unterstützen, bietet hier unser Wing Teens Programm. Hierbei handelt es sich um ein Kampfsportsystem, das Ihr Kind motiviert, es selbstbewusst und konfliktfähig macht und ihm Werten wie Respekt, Disziplin und Hilfsbereitschaft vermittelt.

image

Das Wing Teens-Programm wird in vier große Teile gegliedert, die alle auf ihre Weise für die Entwicklung junger Menschen wichtig sind. Je nach Unterrichtsaufbau fließen mehrere dieser Spaten in eine Trainingseinheit ein.
Ein wichtiger Punkt für die Teenager ist natürlich die Selbstverteidigung. In der Lebensphase zwischen 10 und 16 Jahren ist stark damit zu rechnen, dass Jungs in körperliche Auseinandersetzungen geraten. Aber auch Gewalt gegenüber Mädchen ist schon lange keine Seltenheit mehr. Hier gilt es, vorzubeugen und den Kindern einen Leitfaden für Konfliktsituationen an die Hand zu geben, mit dem sie sich gegen Aggressoren behaupten können. Im Idealfall geschieht dies durch Gestik, Mimik und Stimme, die in Rollenspielen eingehend geschult werden. Ziel soll es nicht sein, durch die einfachen aber effektiven Kampftechniken den Gegner auszuschalten, sondern es geht darum, es erst gar nicht zu einem körperlichen Übergriff kommen zu lassen. Sollte den Jugendlichen jedoch keine andere Wahl bleiben, als sich durch Gewalt zu verteidigen, so bringen wir den Kindern bei, wie dies im Rahmen der Verhältnismäßigkeit auszusehen hat. Mit den ersten Erfolgen im Training steigt das Selbstbewusstsein der Kinder, was zu einem sichereren Auftreten und somit zu einem anderen Erscheinungsbild gegenüber Aggressoren führt. Wing Teens sind keine Opfer und geraten daher weniger in Auseinandersetzungen.
Das Kampfsportprogramm für unsere Teenager basiert auf dem Wing Fight und ist technisch anspruchsvoll, da es sich entgegen dem Tea Kwon Do oder Judo mit allen Distanzen beschäftig. So lernt Ihr Kind genauso in der Schlagdistanz wie auch am Boden oder im Klinsch zu arbeiten. Durch das ganzheitliche und breitgefächerte Training wird Ihr Kind seine Koordination und Beweglichkeit immens steigern. Auch bekommen Kinder ein Gefühl dafür, was sie ihrem Gegenüber zufügen dürfen und was nicht. Dies sorgt für einen respektvollen Umgang untereinander, den die Kinder auch außerhalb der Sportschule mit anderen Kindern pflegen werden.

 

Ein weiterer Ansatz des Wing Teens Programm ist der sportliche Aspekt. Durch ein zielgerichtetes Fitnessprogramm stärken wir die Muskulatur der Kinder und helfen ihnen dabei, Kraft und Ausdauer aufzubauen. Hierbei arbeiten wir mit Ganzkörperübungen, die ausschließlich mit dem eigenen Körpergewicht ausgeführt werden. Dies sorgt dafür, dass jeder Schüler durch sein eigenes Gewicht der idealen Belastung ausgesetzt wird. Desweitern sinkt die Verletzungsgefahr gegenüber dem Training mit Gewichten. Vor diesem raten wir aufgrund des Wachstums bei dieser Altersklasse ab. Mit unseren Fitnessübungen steigern wir die körperliche Leistung, Kondition sowie Koordination. Auch bei anstrengenden Übungen hilft die Gruppendynamik, alles zu geben und über sich hinauszuwachsen.

Eltern, die ihr jugendliches Kinder am Wing Teens Training teilnehmen lassen, werden sehr schnell sehen, wie unser Kampfsporttraining die Entwicklung des Kindes prägt und ihm mehr Eigenverantwortung und Disziplin beibringt. Auch im späteren Berufsleben wird Ihr Kind von einem starken Selbstbewusstsein und den Werten unseres Kampfsportsystems profitieren. Vereinbaren Sie also am besten heute noch einen Termin für ein Probetraining!
Termin für Probetraining vereinbaren
Für weitere Infos 0151 – 19636389

oder
kampfkunstvogelsberg@gmail.com